Gebären dürfen –
nicht nur entbunden werden

Unsere Hebammen begleiten und unterstützen Sie individuell bei Ihrer Geburt. Dabei wird stets der Partner/die Begleitperson aktiv in das Geschehen mit einbezogen.
Die enge Zusammenarbeit mit unseren ÄrztInnen ist uns sehr wichtig.
Heilmittel aus der anthroposophischen Medizin, das gesamte Spektrum der anthroposophischen Therapien, Atemtechniken und Akupunktur können angewendet werden um die Geburt zu erleichtern und Schmerzen zu lindern.
Periduralanästhesie (PDA), Lachgas oder kurzwirksame Opiate stehen jederzeit zur Verfügung.

Raum und Zeit geben – Bonding von Anfang an

Schon in den ersten Minuten nach der Geburt geben wir der jungen Familie Zeit und Raum sich kennen zu lernen: Wir stören diese einzigartigen Momente nicht durch Routinemassnahmen. Auch bei der ersten Untersuchung durch die Ärztin/ den Arzt bleibt das Neugeborene bei der Mami/ bei den Eltern. Wann das erste Wickeln, Wiegen und Messen stattfindet entscheiden die Eltern.

© Copyright -Geburtshilfe Richterswil | Bergstrasse 16 | 8805 Richterswil | Tel. +41 44 787 24 50 | Impressum | Datenschutz | Ein Unternehmen der NSN medical